Coronavirus (SARS-CoV-2)

Unsere Praxis arbeitet für Sie, ähnlich wie Arztpraxen, gewohnt weiter. Ein hoher Hygienestandard ist in unserem Arbeitsalltag selbstverständlich!

Gerne möchten wir Sie darüber informieren, welche Vorkehrungen wir in unserer Praxis aufgrund des Coronavirus (SARS-CoV-2) getroffen haben. Laut Robert Koch Institut (Stand 11.03.2020) wird die Gefährdung für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland derzeit insgesamt als mäßig eingeschätzt. 

Generell gilt natürlich wie bei Influenza und anderen akuten Atemwegsinfektionen das Einhalten von Hust- und Niesregeln, gute Händehygiene sowie Abstand zu Erkrankten (ca. 1 bis 2 Meter) schützen auch vor einer Übertragung des neuen Coronavirus. Auch aufs Händeschütteln sollte verzichtet werden. Menschen, die an einer Atemwegserkrankung leiden, sollten nach Möglichkeit zu Hause bleiben und nicht zur Therapie kommen. (Quelle: Robert Koch Institut)

Wir sind sehr darauf bedacht, dass unsere Patienten, sowie Mitarbeiter gesund bleiben und haben daher in unserer Praxis verschiedene Maßnahmen ergriffen:

  • Die Kontrolle der extern beauftragten Reinigungsleistung findet engmaschiger statt, zudem ist unsere Reinigungsfirma dazu angehalten, die empfohlenen Richtlinien des Robert Koch Instituts umzusetzen und Türklinken, Armaturen und andere öffentliche Bereiche verstärkt zu reinigen und zu desinfizieren

  • Unsere Mitarbeiter und Therapeuten sind sensibilisiert und aufgefordert, die besonderen Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen jederzeit zu beachten und zu befolgen

  • Unser Therapeuten-Team wurde instruiert, die Therapien und Aktionen am Patienten unter Berücksichtigung dieser Maßnahmen durchzuführen (Abstand, kein Körperkontakt, Sensibilisierung Equipment | Geräte und sonstige Therapiematerialien gründlich zu desinfizieren) 

  • Wir stehen in ständigem Austausch mit den Mitarbeitern, um bei Auftreten von folgenden Faktoren (Kontakt zu Infizierten im privaten Umfeld innerhalb der letzten 2 Wochen oder Auftreten von Symptomen) sofort entsprechende Maßnahmen einzuleiten.

  • Wir verfolgen die Entwicklung mit größter Aufmerksamkeit und Vorsicht, halten uns an Empfehlungen des Robert Koch Instituts und werden Dich sofort in Kenntnis setzen, wenn es zu neuen Informationen kommt, die auch Sie betreffen könnten.

 

Alle Fragen und Antworten rund um das Coronavirus hat das Robert Koch Institut ausführlich, übersichtlich und immer aktuell zusammen gefasst:

SI_1116_Logo_CD_AC_201901073.png

© LAVOLÈ- Die Logopäden 2020 by David Müller.